Unkraut

Die Auslegung des Begriffs Unkraut hängt stark vom subjektiven menschlichen Empfinden ab. So werden manche Pflanzenarten pauschal als Unkraut bezeichnet. Dies ist dem Grundprinzip nach falsch, da dieselbe Art als Unkraut, Nutzpflanze, Heilkraut, Zeigerpflanze oder in anderer Form auftreten kann. Zum Unkraut wird sie erst dadurch, dass sie als „störend“ empfunden wird (Quelle Wikipedia).

Und dennoch gibt es einige problematischen Pflanzen (siehe auch unser Gartenortnung unter Dokumenten, NaG vom 8.9.11  , NaG vom 4.10.12  und SKEW  ): 

An der Mitgliederversammlung 2014 wurde ein Wettbewerb zum Thema Unkraut durchgeführt. Die Fragen, Antworten sowie weiterführende Literatur finden Sie hier 


Aufruf an unsere Mitglieder: all diese im Gemeinschaftsgarten verpönten Pflanzen vordringlich unterdrücken!